MOBILITÄTSVIELFALT MOSTVIERTEL

„Das eigene Mobilitätsverhalten neu denken“ lautete der Schlüsselsatz des Leitprojekts der Klima- und Energiemodellregion Amstetten sowie der NÖ.Regional GmbH welches BürgerInnen dabei unterstützen soll, ihr Mobilitätsverhalten nachhaltig zu ändern. Gerade im ländlichen Raum ist der eigene PKW oftmals zu sehr in den Köpfen verankert und Alternativen zu wenig bekannt. Diese Sammlung nachhaltiger Mobilitätslösungen dient dabei als Orientierungshilfe sowie Informationsplattform für Interessierte aus der Region und soll dazu beitragen die notwendige Dekarbonisierung des Verkehrssektors voranzutreiben.


Mobilitätsvielfalt:

pioniere3.jpg

Pioniere

Unsere Mobilitätspioniere zeigen auf Vorbildhafte Weise, wie nachhaltige Mobilität ohne Qualitätseinbußen, in den Alltag integriert werden kann. Sie erzählen Ihre Geschichten und geben Einblicke wie nachhaltige Mobilität gelebt wird.

Seien auch Sie ein Pionier!

Pionier.png

Jürgen M. (31)

Die Fahrgemeinschaft


Trotz meiner Ausbildung als Maschinenbauingenieur konnte ich nach der Schule leider keinen passenden Job bei uns in der Region finden. Deshalb suchte ich auc...

Pionier.png

Martin K. (21)

Der Hauptstadt Pendler


Bereits seit ich 14 bin Pendle ich jeden Tag mit dem Zug. Zuerst nach Linz in die Schule, später zur Universität und jetzt in die die andere Richtung nach ...

Pionier.png

Gerlinde R. (56)

Busfahrerin aus Leidenschaft


Busfahren ist meine große Leidenschaft. Bereits seit frühen Kindheitstagen liebe ich es mit dem Bus zu fahren. Diese Leidenschaft rührt wohl daher, dass m...

Pionier.png

Marion Ö. (41)

E-Autofahrerin seit der ersten Stunde


Es war im Juni 2010 als ich mit meinem Kleinwagen in Linz eine Panne hatte und zu einer nahegelegenen Vertragswerkstätte geschleppt werden musste. Es war nu...

Pionier.png

Hermine H. (72)

Die rüstige E-Bikerin


Ich fahre fast täglich und bei jedem Wetter mit meinem E-Bike um Einkäufe oder Besuche zu erledigen. Der Hauptgrund warum ich mit dem Fahrrad fahre ist wei...

Pionier.png

Johann G. (52)

Der begnadete Rennradler


Zumindest in drei der vier Jahreszeiten sitze ich täglich im Sattel. Die Route dabei ist zumindest der tägliche Weg in die Arbeit, da ich lediglich ...