Zug.png

Park & Ride im Bezirk Amstetten

Seit vielen Jahren misst das Landes Niederösterreich dem Park & Ride -Konzept als Grundlage für den Umstieg auf den Öffentlichen Verkehr hohen Stellenwert bei. Dies dokumentieren die mehr als rd. 38.500 kostenlosen PKW-Stellplätze und rd. 23.000 Rad-Stellplätze, die derzeit in Niederösterreich bestehen.

QUELLE: Auflistung bestehender P+R Anlagen: http://www.noe.gv.at/noe/Autofahren/bestehende_Park-Ride_Anlagen.html 

Daten & Fakten I:

  • Jeder Park & Ride-Platz hat dabei mehrfachen Nutzen: Der öffentliche Verkehr wird attraktiver und jeder Fahrgast leistet mit dem Umstieg vom Auto auf die Bahn einen Beitrag für Umwelt und Verkehrssicherheit.
  • In Planung befinden sich derzeit Anlagen u.a. beim Bahnhof St. Valentin.

Kontakt Park & Ride:
Kontaktstelle des Landes für das Thema "Park & Ride":
Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Raumordnung und Gesamtverkehrsangelegenheiten Landhausplatz 1, Haus 16 3109 St. Pölten E-Mail: post.ru7@noel.gv.at
Tel: 02742 / 9005 - 14859
Fax: 02742 / 9005 - 14950